5 Jahre Quaster-Fanclub

Foto: Heidrun Novy
Foto: Heidrun Novy

Am 15. Januar 2016 gründete ich den ersten offiziellen Quaster-Fanclub. Seitdem sind nun 5 Jahre vergangen?! Unglaublich aber wahr! Es fanden seitdem viele unvergessliche Fantreffen und zahlreiche Aktionen statt. Mein Team und ich versuchten immer, Euch über alle aktuellen News zum Ex-Puhdys-Sänger zu informieren und Euch als Fans zusammen zu bringen und zusammenzuführen. 

Wie ihr wisst, sollte im vergangenen Jahr ein 5. Fantreffen in Neubrandenburg stattfinden, welches aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Wann wir uns wieder sehen können, steht auch heute noch in den Sternen, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

 

Aber ihr sollt zum Jubiläum natürlich nicht gänzlich leer ausgehen, deswegen wird es vom 14.01.2021 bis 14.01.2022 im Shop des Quaster-Fanclubs für alle Quaster-Fans einen Rabatt von 5% geben und zwar auf ALLE verfügbaren Fanartikel! Tragt dazu einfach beim Bestellvorgang folgenden Gutschein-Code an: 5jahreqfc

 

Nicht zuletzt möchte ich mich als Fanclubleiter, oder "El Presidente" (wie Quaster mich nennt) in aller Form und aus tiefsten Herzen bei allen bedanken, die mich bei meiner Arbeit unterstützen. Ich kann unmöglich alle aufzählen, besonders danken möchte ich an dieser Stelle aber Netti Mechel, Hans-Christoph Götze und Frank Iffert, die immer unermüdlich und voller Tatendrang für diesen Fanclub arbeiten, ohne Euch wäre dieser Fanclub nicht am Leben zu halten! Danke! Danke auch an alle Fans, die unsere Beiträge in die Welt hinaus teilen und uns für unsere Arbeit loben oder mit konstruktiver Kritik und tollen Ideen unterstützen!

 

Ich bin stolz auf das, was wir alle miteinander erreicht haben und werde alles dafür tun, dass es wie gewohnt weiterläuft! Nun stoße ich gedanklich mit Euch allen an und hoffe, dass wir uns bald alle wieder sehen können, um dieses grandiose Jubiäum ausgiebig bei einem Fantreffen oder einer Quaster-Mugge feiern zu können!

 

Bis dahin bleibt bitte gesund, friedlich und passt auf Euch auf!

 

Euer Michael Novy