Du hockst in der Zelle

Du kannst ihr nicht entfliehen

Durch kalte Gitterstäbe

siehst Du die Wolken ziehen


Du denkst an Koks und Gras

Die Zeit hier macht Dich krank

doch es tanzt ein Schattenlicht

auf den Bildern vor der Wand


Bisher gab es nicht nur im Winter

in Deinem Leben weißen Schnee

Zuhause warten Deine Kinder

und müssen es irgendwie versteh'n


Hohe Berge von Schulden

machen Dich fast verrückt

zuhaus wird sicher trotzdem

der Weihnachtsbaum geschmückt


Dieser eiskalte Schmerz

rammt ein Loch in Dein Herz

Du bist Weihnachten allein

und so soll es nie wieder sein


Bisher gab es nicht nur im Winter

in Deinem Leben weißen Schnee

Zuhause warten Deine Kinder

und müssen es irgendwie versteh'n


Ich denke jeden Tag an Dich

möchte Dich niemals verlier'n

beginn' endlich Dir selbst zu vertrauen

nicht irgendwann sondern jetzt und hier


Dann gibt es nur noch im Winter

in Deinem Leben weißen Schnee

Dann sitzt Du zuhause bei den Kindern

und der Schnee tut keinem mehr weh